in der luft

"in der luft" (m/t: flo, sara)

1-2-3 pschschscht! hört mal alle her!
denn es gab wieder zirkus am und im meer
mit gebackenen bananen, strandmusik und strandfrühsport,
feuerspucken, wasserschlachten und eis in nieuwpoort.

übern tag gabs sonnenbrände, schwimmen und dünenspringen,
abends wurds emotionaler, spätestens beim gute-nacht-singen.
immer flog was durch die gegend, flugzeuge und jonglierkeulen
und lagen mal alle rum, dann war das nicht immer gleich zum heulen.

der sommer liegt in der luft - und wir legen uns dazu
an den strand, unter die sonne, denn der himmel ist bla-u!
der sommer fliegt in der luft - und wir fliegen mit ihm,
vom meerzirkus angetrieben.


der spüldienst ließ sich immer zeit, denn wir warn wieder zeitlos,
der urlaub war eine sternstunde und wieder mal grandios.
für die freunde der sonne war der eine regentag egal
und die durchgeweichten zelte am nächsten tag wieder normal.

ansonsten war alles super, bis auf das klopapierdrama
und dass es ohne wasserschlachten eher fast zu warm war.
kim bekam ein volleyball-kind, die jungs wurden geschminkt -
die stimmung war super, mit und ohne fromage oder energy drink.

der sommer liegt in der luft - und wir legen uns dazu
an den strand, unter die sonne, denn der himmel ist bla-u!
der sommer fliegt in der luft - und wir fliegen mit ihm
und haben dabei ein lied geschrieben.


kreativ warn wir beim filzen und beim t-shirt-verzieren
und beim falten von den unterschiedlichsten origami-tieren.
es krabbelte vieles aus papier übern tisch und von hand zu hand,
bis man agressiv die richtige falte fand.

anfangs hätten wir fast die trinkbecher vergessen,
doch das hätte nichts geändert an dem grandiosen essen.
3-2-1-mampf! war das kommando, jeden tag
und alles wurd versteigert, was am abend noch rumlag.

der sommer liegt in der luft - und wir legen uns dazu
an den strand, unter die sonne, denn der himmel ist bla-u!
der sommer fliegt in der luft - und wir fliegen mit ihm
und würden gerne noch länger mit euch fliegen.


loom-bänder-kauf-rausch bei jungs und mädchen,
immer wieder gänge zum kiosk, dem beliebtesten lädchen.
wer will noch gummis? schallt es über den platz,
der loom-rahmen gab beim versteigern den höchsten einsatz.

gezaubert wurd im küchenzelt, geritten wurd am strand
und akrobatik war diesmal mehr als nur handstand.
marvin feierte so manchen sieg mit seinem glas-schach
und das vegetarische essen war diesmal weniger, als gedacht.

der sommer liegt in der luft - und wir legen uns dazu
an den strand, unter die sonne, denn der himmel ist bla-u!
der sommer fliegt in der luft - und wir fliegen mit ihm
und mit euch und dem prima-meerzirkus-team.

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published / Required fields are marked *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>